NEND - Nachhaltige Energien Niederlande Deutschland

NEND ist eine Initiative kooperierender deutscher und niederländischer Behörden. Die wichtigste Aufgabe des NEND-Projektes ist es, Behörden, Wissenseinrichtungen, Instanzen und Unternehmen vor Ort beim Erreichen des gemeinsamen Ziels zu fördern und zu unterstützen, das lautet: die Position unserer Region im Bereich nachhaltiger Energie zu stärken. NEND bietet:

Kontakte

Vorrangige Aufgabe der NEND ist es, verschiedene Aktoren miteinander in Kontakt zu bringen. NEND initiiert und organisiert:

  • Studientage
  • Kongresse
  • Workshops
  • Seminare
  • Wettbewerbe
  • Exkursionen
  • Webseiten, Newsletters, Broschüren

Auf diese Weise entwickelt und pflegt NEND ein stetig wachsendes Netzwerk von Firmen, Forschungseinrichtungen und Einzelpersonen, die sich in unserer Region für nachhaltige Energie einsetzen. Sämtliche Informationen über die Aktivitäten der NEND sind im Veranstaltungskalender auf unserer Webseite zu finden.

Unterstützung

NEND fördert die Kooperation, insbesondere zwischen Partnern beiderseits der Grenze. Bei praktischen Fragen leistet NEND Hilfestellung.

Fördermittel

Im Rahmen des NEND-Projektes werden für den Zeitraum zwischen 2010 und 2012 insgesamt € 1,2 Mio. für Förderung und Umsetzung Erfolg versprechender Kooperationsprojekte bereitgestellt.

Kontaktinformationen

Projectbureau NEND
Dhr. Peter Schouwstra
Tel: +31 (0)50 316 4911
E-mail: nend@provinciegroningen.nl

Beratung und Informationen

In diesem großen Netzwerk gibt es immer jemanden, der Ihre Fragen beantworten kann. NEND vermittelt einen Aktor aus Ihrer eigenen Region, das heißt: ganz in Ihrer Nähe. Das bedeutet, kurze Kommunikationswege und optimale Rahmenbedingungen, die die praktische Arbeit erleichtern.

Projekt-Website

www.nend.eu